TV Jahn beim Deutschen Turnfest in Berlin

Die Turner des TV Jahn Hiesfeld e.V. waren beim Internationalen Deutschen Turnfest vom 03.-10.06.2017 in Berlin mit 13 Turnerinnen und Turnern dabei. Wer Freude an Bewegung hat, war beim Turnfest genau richtig. Als Fest für alle bot das weltweit größte Treffen des Wettkampf- und Breitensports ein ansprechendes und zugleich anspruchvolles Programm. Insgesamt waren 80.000 Teilnehmer aus 3.200 Vereinen und 11 Nationen dabei und haben in 400 Wettkämpfen und 24 Sportarten ihre Kräfte gemessen.
Beim Wahlwettkampf haben unsere Turner Andy Geisler, Jonas Ewertz und Alexander Struck, sowie Turnerin Jana Thiele die erforderliche Punktzahl erturnt und die begehrte Medaille und Urkunde erhalten.
Für Gerd Mercamp, dem sportlichen Leiter, war es die 16. Teilnahme an einem Turnfest seit 1953 in Hamburg. Die Vereinsfahne, getragen von Tobias Färber, wurde im Festzug mitgeführt und mit einem weiteren Fahnenband dekoriert.
Unsere besonderer Dank gilt dem TV Voerde, in Person Ursel Lefort als Festwartin, die uns die Bus-Mitfahrt ermöglichte und der Mixed-Faustball-Familie Instenberg, die für den Bustransfer in Berlin sorgte.

Unser Bild zeigt von links:
Gerd Mercamp, Jochen Meister, Isabell Instenberg, Tobias Färber, Silvia Heckmann, Nico Meister, Fabienne Lang, Andy Geisler, Verena Meister, Jana Thiele, Alexander Struck, Jonas Ewerts und Nachwuchsturnerin Lara Gründel.