Liane überzeugte im Hochsprung

1,30 m im Hochsprung brachten Kreismeistertitel im Vierkampf

 

Bei den regionalen Kreismeisterschaften am Sonntag in der Hans­Efing­Halle konnten die

Aktiven des TV Jahn Hiesfeld mit guten Ergebnissen aufwarten. Hier startete Liane Jürgens das

erste Mal im Hochsprung und konnte bei ihrem Debüt die Höhe von 1,30m überspringen. Durch

diese Leistung konnte sie den Kreismeistertitel im Vierkampf (1862 Punkte) der W11 gewinnen.

Neben diesem Titel konnte sich auch die U12 Mädchenstaffel mit Greta Mölter, Nina Blockland,

Finja Roll und Liane Jürgens in der Zeit von 1:05,9 min den Kreismeistertitel sichern. Auch in der

Mannschaftswertung stand die weibl. U12 mit 6.608 Punkten ganz oben auf dem Treppchen. Zur

Mannschaft gehörten Finja Roll, Liane Jürgens, Greta Mölter, Maxi Busack und Nina Blockland.

Die weibl. U10 Staffel mit Lilli Hankoski, Zoe Detemle, Jule Busack, Juliana Wawrzyczek lief in

einer Zeit von 1:13,4 auf Platz drei und die zweite Mannschaft mit Lina Rothenstein, Laurenz

Buschmann, Kimberly Astacio­Gallardo, Milla Langner) landete mit einer Zeit von 1:21,7 auf

Platz sieben.

Auch für die Mannschaft der U10 Mädchen reichte es mit 5349 zu Platz drei. Hier freuten sich

Juliana Wawrzyczek, Jule Busack, Lilli Hankoski, Zoe Detemple und Lina Rothenstein über ihr

gutes Abschneiden.

 

Bei der männl. U12 reichte es für Fabian Jülke, Tim Breitenbach, Miklas Huben und Niklas

Krause in 1:06,6 in der Staffel zu Platz vier.

Die Ergebnisse im Dreikampf ( 30m­Hochweitsprung­ Medizinballstoß)in den einzelnen

Altersklassen lauten wie folgt.

 

Vizekreismeisterin mit 1166 Punkten (6,1­2,70­5,36) bei den W08 Mädchen wurde Juliana

Wawrzyczek, Platz sieben ging an Jule Busack mit 1075 Punkten (5,9­1,97­5,09), Platz neun an

Zoe Detemple 1061 Punkte (6,1­2,30­4,58), Platz 15 an Milla Langner 971Punkte (6,2­2,20­3,70)

und Platz 27 an Kimberly Astacio­Gallardo 820 Punkte (6,5­1,95­2,87)

Bei den M08 Jungen landete Laurenz Buschmann (2009) in einen großen Starterfeld mit 596

Punkten (7,2­1,64­3,41) auf Platz 25

W09 Mädchen: Platz 12 für Lilli Hankoski mit 1072 Punkten (6,0­2,38­4,25) und Platz 14 für Lina

Rothenstein mit 975 Punkten (6,2­2,27­3,59)

W10: Platz drei für Greta Mölter mit 1261 Punkten (5,6­2,68­5,29) und Platz acht für Nina

Blockland mit 1137 Punkten (5,6­2,11­4,67)

W11: Hier wurde Finja Roll mit 1499 Punkten Vizekreismeisterin (5,2­2,82­7,77), Platz vier ging

an Liane Jürgens mit 1481 Punkten (5,5­3,40­7,24) und Platz 11 an Maxi Busack mit 1230

Punkten (5,8­2,75­5,32)

Die M11 Jungen rundeten die guten Ergebnisse mit Platz sieben für Fabian Jülke 1310 Punkte

(5,4­3,00­6,62), Platz acht für Niklas Krause mit 1272 Punkten (5,4­2,81,6,38), Platz 11 für Miklas

Huben 1181 Punkte (5,5­2,55­5,79) und Platz zwölf für Tim Breitenbach mit 1151 Punkten (5,7­

2,69­5,89) ab.

 

 

Bald folgt die Galerie auch mit Bildern von anwesenden Eltern.