31. Aasee-Triahtlon in Bocholt

Am 10. Juni fand bei besten Wettkampfwetter der 31. Aasee-Triahtlon in Bocholt statt.

Am frühen morgen traten Oliver Rexforth, Petra Kaiser als Einzelstarter und

Lara van Limbeck als Startschwimmer einer Staffel in der Mitteldistanz,

2 km schwimmen, 90 km Radfahren und 20 km laufen, an.

Nach 35:22 min übergab  Lara van Limbeck den Stab an Karl-Heinz vorm Walde, der die Radstrecke in 3:02:22 absolvierte und anschließend Tanja Steiner auf die Laufstrecke schickte. Sie lief 1:57:54 Std., und so konnten sich alle gemeinsam nach einer Zeit von 5:36:26 Std. im Ziel freuen.

Oliver Rexforth erreichte als 13. seiner Altersklasse in hervorragenden 4:51:36 Std. das Ziel.

Petra Kaiser finishte in 6:10:02 Std., als 2. ihrer Altersklasse.

Am Mittag fand die Bocholter Distanz mit 1,5 km schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km laufen, mit  unsere Staffel statt. Lea Torkler (SCD), die für Birgit vorm Walde eingesprungen war, erreichte in 22:46 min. als erste Staffelschwimmerin die Wechselzone und übergab an Birgit Hundebrink. Sie benötigete 1:13:46 Std für die Radstrecke und gab den Staffelstab an Vanessa Rentmeister weiter, die nach 49:48 min ins Ziel kam. Zusammen belegte die Staffel den 8.Platz in einer Zeit von 2:29:47 Std.

Alle Teilnehmer waren  sehr begeistert über die tolle Veranstaltung

und versuchen nächstes Jahr wieder einen Startplatz zu ergattern.